Zu meiner Person


Ich heisse Swenja Immohr, bin 1987 geboren und lebe in einem kleinen Ort in Ostwestfalen.

Ich weiß aus eigener Erfahrung um die immens positive Wirkung von Tieren. Die Gabe von ihnen, auf einfache Art und Weise eine positive Wirkung bei Menschen zu erzielen, faszinierte mich schon früh.

Im Laufe meiner Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin entstand in mir der Wunsch diese Gabe in der Therapie und Förderung von Menschen mit besonderem Förderbedarf einzusetzen. 2012 realisierte ich diesen Traum indem Lakota Sam - mein jetziger Therapiebegleithund - bei mir einzog. 2013 schlossen wir gemeinsam die Ausbildung zum geprüften Therapiebegleithundteam ab. Seitdem er 10 Monate alt ist, begleitet mich Sam nun regelmäßig in die Kita und unterstützt mich dort in meiner therapeutischen Arbeit. Im Juli 2016 zog Mylo bei mir ein. Er ist Sams Halbbruder und soll ebenso wie Sam ein geprüfter Therapie- & Pädagogikbegleithund werden. Mylo begleitet Sam und mich als unser "Azubi" bereits seitdem er 10 Wochen alt ist zur Arbeit.

 

Zu meinem beruflichen Werdegang:

  • 2010 schloss ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin bei der Stiftung Wittekindshof in Bad Oeynhausen ab.
  • Seit 2013 bilde ich gemeinsam mit meinem Hund Lakota Sam ein geprüftes Therapiebegleithundteam.
  • Seit 2014 bin ich Fachkraft für verhaltenstherapeutisches Training im pädagogischen Alltag.
  • Seit 2015 arbeite ich im Rahmen von "Lakota - Tiergestützte Therapie & Pädagogik" selbstständig.

Ich arbeite als Fachkraft für Integration in einer Ev. Kindertagesstätte.